arkgrafen-Museum

Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach
Telefon: 09 81 / 9 77 50 56

Alle Abteilungen des am Markgrafen-Museums Ansbach sind nach Abschluss der Neugestaltung, seit dem 14. September 2003, wieder geöffnet.
In dem nun wieder zugänglichen älteren Teil des Museums, den sogenannten Francisci-Bau, sind u. a. die Vor- und Frühgeschichte sowie interessante Exponate zur Stadtgeschichte aus dem 19. Jahrhundert untergebracht.

Öffnungszeiten:
Täglich außer montags 10.00 bis 17.00 Uhr.

Eintritte:
Erwachsene: EUR 2,50
Schüler, Studenten, Wehrpflichtige: EUR 1,-

Für Schulklassen, Mitglieder des historischen Vereins für Mittelfranken sowie des Kunstvereins Ansbach ist der Eintritt frei!

Gerhard Grohe, der Vorsitzende des Kunstvereins Ansbach, überreicht Oberbürgermeister Ralf Felber auch im Namen der Mitstifter, dem Historischen Vereins für Mittelfranken und der Ansbacher Ortsgruppe des Frankenbundes, ein wertvolles Gesangbuch von 1753 mit Silbereinband als Geschenk zur Eröffnung des neugestalteten Markgrafen-Museums.

Weitere Stiftungen und Dauerleihgaben des Kunstvereins Ansbach an das Markgrafen-Mmuseum
___________________________________

Der Kunstverein Ansbach ist Förderverein des Markgrafen-Museums Ansbach.

Startseite | Kunstverein Ansbach e.V.